Lieber Herr Kraus!

Wir sind nach einer 25 Stunden Reise (da hätten wir auch gleich nach Australien  reisen können) wieder gut in Loosdorf angekommen.

Im Groben hat alles geklappt. Paraty war traumhaft – erinnerte uns an Trinidad auf Cuba. Der Guide war sehr freundlich und hilfsbereit – beriet uns bei Buchen der Bootsfahrt.

Im Othon Savoy in Rio hatten wir die erste Nacht ein viel zu kleines Zimmer, aber wir konnten nach 1 Nacht umziehen.

Wir machten am Donnerstag Vormittag noch eine Favela Tour – sehr interessant. – Tipp von Heidi, unserem deutschsprachigen Guide.

Vielleicht wäre ein Abstecher in die Altstadt von Rio noch sehenswert gewesen. Beim nächsten Mal halt dann.

Der Ausflug nach Petropolis hat sich auch ausgezahlt.

Die Iguazúwasserfälle haben wir von Argentinien auch gesehen – das Brautpaar organisierte für die 40 österreichischen Gäste einen Bus mit Guide.

Am Samstag Vormittag besuchten wir dann noch bei starkem Regen das Wasserkraftwerk .

Die Hochzeit fand aber dann ab 18.00 bei Sonnenschein in einem großen Garten statt.

So, nun gehts ans Wäsche waschen und Fotos sortieren!

Danke fürs Organisieren – obrigado und ola

Beatrix und Wolfgang Schroll
Loosdorf